XML-Daten ordentlich darstellen

hier mal ein kleiner Praxistip.

Entwickler grad im Online-Bereich haben öfters mal mit XML-Daten oder -Datein, die zum Teil böse verunstaltet sind aber dennoch valide XML-Strukturen sind. Da können beispielsweise Zeilenumbrüche fehlen oder einfach Einrückungen. Sowas bereitet dann Mühe wenn es von einem Menschen interpretiert werden soll.

Eine schnelle Abhilfe gibt es mit dem Linux-Tool tidy. Einfach kurz folgende Zeile eingeben und schon hat mal eine hübsche XML-Datei zur Hand.

tidy -i -xml -asxml input.xml >output.xml

tidy gibt auch gleich netterweise Hinweise auf Probleme oder Fehler in der XML-Struktur aus, ist also optimal zum Debugging solcher. Installiert ist es auch recht schnell, entweder durch Klick auf ..

apt://tidy

oder durch Eingabe von ..

sudo apt-get install tidy

Tidy sollte in jedemfall in den Standart-Repos von Debian oder Ubuntu enthalten sein.

 

Quelle

http://xrotwang.wordpress.com/2007/11/16/pretty-printing-xml/

Send to Kindle
Kommentar schreiben

1 Kommentare.

  1. Very informative. Thank you.

Kommentar schreiben


Hinweis - Du kannst dies benutzenHTML tags and attributes:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>