Skype 2.2 Beta – endlich mal ein Update für Linux !

Fast konnte man glauben Skype hätte Linux vergessen. über 1,5 Jahre ist es her seitdem die letzte Version der beliebten „propritären“ VoIP-Software herauskam. Die Version 2.2 kann immer mit neuen Features wie Desktop-Sharing aufwarten und verbessert allgemein die Audio- bzw. Video-Qualität von Übertragungen.

Zudem soll es auch mit der Linux-Version möglich sein an Skype Access teilzunehmen und auch laufende Verbindungen und Gespräche zu parken.

Skype 2.2.0.25 für Linux

Installation

Die neue Skype-Version bekommt man eigentlich recht schmerzfrei auf den Desktop bzw. System. Entweder traditionell via Download des für die eigene Linux-Distribution entsprechenden Paketes. Wobei Skype hier mindestens ein Ubuntu 10.04 oder Debian 5 voraussetzt.

Oder für alle die eh schon das Canonical Partner PPA als Software-Quelle registiert haben, wird es quasi semi-automatisch via update auf den PC oder man stösst die Installation an mittels ..

sudo add-apt-repository "deb http://archive.canonical.com/ %UBUNTUVERSION% partner"
sudo apt-get update
sudo apt-get install skype

 

Quellen

http://linuxundich.de/de/software/wieder-mal-neues-von-skype-skype-2-2-beta-fur-linux-veroffentlicht/

http://www.webupd8.org/2011/04/skype-22-beta-2-for-linux-released.html

Send to Kindle
Kommentar schreiben

1 Kommentare.

  1. habe skype 4,0 für linux und arbeite mit der version ubuntu 12,04
    aber ich bekomme keine oder nur sehr schlechte verbindung, glaube es liegt an der übertragungsgesc´hwindigkeit meines mobilen internetanbieters (internet-stick) oder funktioniert skype allgemein über mobiles internet nicht
    viedeo-clips auf you-toub kann ich ohne probleme sehen
    könnte das mit der vers. skype 2,2 Beta funktionieren

    mfg

Kommentar schreiben


Hinweis - Du kannst dies benutzenHTML tags and attributes:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>