Google Earth 6.0.3.2197 beseitigt Probleme mit der Suchfunktion

Wer in der letzten Zeit die Suchfunktion von Google Earth benutzt hat, wunderte sich bestimmt über einer seltsame Fehlermeldun „Fehler beim Analysieren der Datei“

Fehlermeldung Google Earth 6.0.1

 

Vermutlich greift Google Earth intern auf die Suchfunktion von Google Maps zurück ? Die angezeigte Url deutet jedenfalls drauf hin. Und eine Änderung des Formats der Ergebnissseiten bewirkte nun, das Google Earth sich beim „Parsen“ der Ergebnisse verschluckt.

Allerdings hat Google das Problemchen gleich mit einer aktuellen Version gefixt und vermutlich noch mehr Sachen. Der [intlink id=“1453″ type=“post“]German Numeric Locale Bug[/intlink] ist allerdings ärgerlicherweise immer noch offen geblieben !! Da gibt es wohl noch zuwenig deutsche Linuxuser die das betrifft oder die meckern zu wenig .-)

Installieren lässt sich die neue Version 6.0.3.2197 übrigens die als Paket zum direkt downloaden HIER, wahlweise als 32- also 64-Bit Paket für Debian/Ubuntu oder auch als RPM Fedora-Linux. Dazu sollte man aber wissen das sich Google Earth dann „zentral“ im /opt Pfad installiert.

Möchte man das nicht, gibt es auch noch die Möglichkeit das [intlink id=“1788″ type=“post“]Ubuntu-Installer-Script[/intlink] zu benutzen, was ich persönlich für den bessern Weg halte.

 

Send to Kindle
Kommentar schreiben

0 Kommentare.

Kommentar schreiben


Hinweis - Du kannst dies benutzenHTML tags and attributes:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>