Einfachere Installation beim neuen LibreOffice 3.5.0

Vor Kurzem machte die freie Officesuite Libre-Office wieder einen größeren Versionssprung auf die Version 3.5.0.  Libre Office ging ja als freier Fork des Projektes OpenOffice hervor, da es rechtliche wie auch inhaltliche Probleme seit der Übernahme von SUN durch Oracle, dem nun aktuellen Inhaber der Namensrechte, gab.

Eine Übersicht über die neuen Features, Bugfixes und Addons der Suite bekommt man hier.

Als nette Neuerung und Erleichterung für Ubuntu-Nutzer finde ich die Bereitstellung als der Suite und ihre Komponenten als PPA-Repository. Für alle anderen Plattformen und Betriebsysteme können nach wie vor Installationspakete hier heruntergeladen werden. Unter Ubuntu muss man nur das Repository hinzugefügt werden und zukünftig installieren sich dann alle Updates dazu semi-automatisch.

sudo apt-add-repository ppa:libreoffice/ppa
sudo apt-get update
sudo apt-get install libreoffice libreoffice-l10n-de

Link

http://www.libreoffice.org/download/3-5-new-features-and-fixes/

Send to Kindle
Kommentar schreiben

1 Kommentare.

  1. …guter Tipp, hat gefunzt. thx

Kommentar schreiben


Hinweis - Du kannst dies benutzenHTML tags and attributes:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>