Archiv nach Kategorien: Hardware

hpacucli – HP Smart Array Tool funktioniert nicht mit Linux-Kerneln >3.x

Flattr this!

Eine böse Überraschung ergab sich als ich nach einiger Zeit nach einem Software-Upgrade mit den Smart-Array-Tools von HP/Compaq den Zustand eines Plattenarrays eines Servers remote checken wollte. Das Tool hpacucli brach schlicht mit der Meldung “Error: No controllers detected” ab.

#> hpacucli ctrl all show
Error: No controllers detected

In diesen Zustand wollte ich definitiv nicht abwarten bis irgnendwann nach ungewisser Zeit ein Update das Problem behebt. Also selbst ist der Admin und recherchiert zum Zwecke der Selbsthilfe, ob es da nicht einen Workaround gibt.

Weiterlesen »

Probleme beim Brennen von DVDs/BDs unter Ubuntu

Flattr this!

Bislang sollten viel Linux-Umsteiger oder -Einsteiger eigentlich einen zunehmend positiven Eindruck von Ubuntu bekommen haben. Etwas was mich als mich als langjährigen Linux-User zunehmend an Ubuntu begeisterte ist die mittlerweile sehr gute Upgradebarkeit des Systems, gerade wenn sehr viel Software installiert hat oder relativ viele Anpassungen durchgeführt hat, welche das eigene System stark vom Standart abweichen lässt.

So waren meine letztes Upgrade auf Natty schon fast kaum bemerkbar verlaufen, lediglich einige Einstellungen musste ich durchführen, aber die dienten nur der Optik. Nach dem ersten Reboot schien alles wie gewohnt zu laufen. Bis auf eine Sache allerdings !

Zuächst bemerkte ich keine Veränderung an K3B. Diese wurde aber offenkundig, als dann der 3te DVD-Rohling im Papierkorb landete, weil ein Brennvorgang schon beim Start abbrach. Und dabei war der Brennvorgang nicht mal anspruchvoll, es sollte lediglich ein vorab erstelltes ISO-Image mit Backupdaten auf DVD übertragen werden.

Weiterlesen »

Tour de France für jedermann

Flattr this!

Für alle die von der, vor kurzem wieder zu Ende gegangenen, Tour de France nicht genug bekommen können, ist folgendes Technik-Gadget genau das richtige. Ein Ergometer der neben Bergansteigen auch Abfahrten simulieren kann, aber das ist noch nicht alles. Dank Integration von Google Maps, kann er sehr einfach auf die Streckendaten der Tour programmiert werden und entsprechende Streckenverläufe originalgetreu simulieren. Zudem kann der Onboard-Computer nach Eingabe der eigenen Körpergröße auch den ungefähren Windwiederstand berechnen, dem man ja nach Geschwindigkeit ausgesetzt wäre.

Das so ein Gerät nicht ganz billig ist, ist verständlich. Für alle die noch mehr Realismus wollen, bleibt dann wohl nur noch die Reise an die Original-Schauplätze der Tour übrig.

 

Quelle

http://de.engadget.com/2011/07/25/pro-form-tour-de-france-lasst-die-originaltour-mit-google-maps

Möglichst vollständige Hardware-Übersicht unter Linux anzeigen lassen

Flattr this!

Viele, insbesondere Linux-Einsteiger, haben öfters Probleme damit, wenn es darum geht eine möglichst vollständige Übersicht der Hardware zu bekommen auf der gerade eine Linux läuft. Aber auch langjährige Benutzer haben so ihre Probleme damit, denn meist muss man auf mehrere Tools und Befehle zurückgreifen, um an viele Informationen zu kommen.

Weiterlesen »

Informationsquelle für DSL-Router

Flattr this!

Von Zeit zu Zeit kommt man in die Verlegenheit Arbeiten an einem DSL-Router aus fremden Händen (meist nähere Verwandte oder Freunde) ausführen zu müssen. Und meist haben die Router-Besitzer dann auch ihre Zugangsdaten nicht zur Hand oder haben gar das einstmals gesetzte Passwort vergessen.

Dann wäre es schön wenn man irgendwo sich schnell Informationen beschaffen könnte, welche IP bzw. Zugangsdaten ein Router nach einem Factoryreset besitzt, ohne das man aufwendig nach einem Handbuch im Netz suchen muss. Zumal es diese Handbücher, Dank heutiger kurzer Produktlebenszyklen, nach einer gewissen Zeit auch gar nicht mehr gibt.

Aktuell bin ich dazu über die Seite “Router-FAQ” gestolpert, auf der ein netter Mensch allerei nützliche Informationen rund um SoHo DSL-Router und ähnliche Geräte gesammelt hat.

 

Quelle

http://www.router-faq.de/

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
n/a