Archiv nach Schlagworten: libva

VLC 1.1.5 – neue Version unter Ubuntu installieren

Flattr this!

VLC Media-PlayerNach der Welle von Releases in der ersten Jahreshälfte zur aktuellen 1.1er Linie von VLC, ist es etwas still geworden um den beliebten Mediaplayer. Hervorstechenstes Merkmal der 1.1er Serie ist natürlich die (video-)hardwareunterstützte Wiedergabe von Videos, was vor allem HD-Video-Material zu Gute kommt. Daher lohnt es sich, mal ganz von den schon obligaten Sicherheitsfixes abgesehen, allein wegen Bugfixes und Verbesserungen der Hardwareunterstützung da auf dem neusten Stand zu bleiben.

Leider hinken die Standart-Repositories von Ubuntu, egal ob Lucid oder selbst Maverick, den stable Versionen von VLC hinterher. Also kommt man nicht umhin, wie schon in älteren Blog-Artikeln zuvor gezeigt, sich der Hilfe eines Launchpad-PPA-Repositories zu bedienen.

Weiterlesen »

VLC: aktuelle Version 1.1.4 unter Ubuntu über PPA-Repository installieren

Flattr this!

VLC Media-PlayerVor einiger Zeit hatten wir hier beschrieben, wie man es schafft einen hardwarebeschleunigten VLC Mediaplayer auf sein Ubuntu Desktop zu bringen. Da das damals noch alles Prerelease Versionen waren, wäre da eine Aktualisierung ziemlich angebracht, zumal mit Version 1.1.4 schon einige Aktualisierungen von der finalen stable Version vorliegen.

Weiterlesen »

VLC 1.1.0: Reloaded (Prerelease 3) .. jetzt auch mit Beschleunigung

Flattr this!

VLC Media-PlayerVor ein paar Tagen hatte ich ja schon gepostet, wie man unter Ubuntu in den Genuss des neuen VLC 1.1.0 Mediaplayers kommt. Es stellte sich aber heraus das die entsprechende Version aus dem WebUpd8 PPA-Repo leider nicht die für die Hardware-Beschleunigung notwendige libva enthielt.

Aber wie auf Bestellung hat Andrew von WebUpd8 das Repository aktualisiert. Zur Installation sind also keine anderen Schritte notwendig, als schon im ersten Artikel gepostet. (normales Update mittels apt genügt)

sudo add-apt-repository ppa:nilarimogard/webupd8
sudo apt-get update && sudo apt-get install vlc

Allerdings werden um die GPU-Beschleunigung nutzen zu können, je nach vorhandener Grafikkarte und Chipset noch propritäre Grafiktreiber und VA-Libs benötigt. Deshalb hier die weiteren Schritte nach GPU-Herstellern gegliedert ..

Weiterlesen »

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
n/a