VirtualBox: UUID einer virtuellen Festplatte ändern

Flattr this!

Wahrlich kein alltägliches Problem. Aber es dürfte genug Leute geben, die wie ich genauso gerne mal manuell an virtuellen Maschinen basteln. Möchte man dann versuchen eine geclonte oder kopierte virtuelle Festplatte bei einer Maschine erneut einzuhängen, quittiert VirtualBox dies mit einer Fehlermeldung

Cannot register the hard disk '...' with UUID {...} because a hard disk '...' with UUID {...} already exists in the media registry ..

Aber das Problem ist schnell gelöst, man muss dem neuen Exemplar der kopierten Platte eine neue UUID geben.

Das geht ganz einfach mit folgender Kommandozeile (unter allen Host-Betriebssystemen !)

VBoxManage internalcommands sethduuid IMAGENAME.vdi

Links

http://forum.ubuntuusers.de/topic/virtualbox-festplatte-doppelt-verwenden-uuid

Send to Kindle
Kommentar schreiben

4 Kommentare.

  1. Ja, ich weiß, der Thread ist steinalt, das Problem ist jedoch immer noch aktuell, deshalb mein Kommentar dazu:
    Dieses Verhalten ist so ziemlich das ärgerlichste an VBox. An sich ein guter Virtualisierer und vor allem gratis (aber bestimmt nicht umsonst). Dass man jedoch gezwungen ist, die UUID beim Transport der VM jedesmal zu ändern, ist mehr als unangenehm. Hier hat Konkurrent VMware eine weitaus bessere Lösung anzubieten: Die VM fragt einfach beim Start, ob man sie kopiert oder verschoben hat. Mit „kopieren“ ist man jedenfalls auf der sicheren Seite und kann sofort weiter arbeiten, ohne sich mit der Befehlszeile herumschlagen zu müssen. Für einen Normalanwender ist das insofern meistens besonders unangenehm, da die Befehlssyntax nicht gerade einprägsam ist und man die entsprechende Dokumentation nicht immer bei der Hand hat. Kommt dann noch eine Offline-Nutzung der VM dazu, dann könnte man schier verzweifeln.
    Vielleicht denkt Oracle zur Abwechslung einmal auch an die nicht so erfahrenen Anwender und baut eine entsprechende Funktion in das Produkt ein. Wünschen darf man sich ja noch etwas…

  2. Super. Danke! javascript:grin(‚:grin:‘)

  3. …und nach drei jahren habe ich es auch gebraucht.. und gefunden! DANKE!!! 😛

  4. Vielen vielen Dank! Das ist genau, was ich gesucht habe. Komisch, dass nach über zwei Jahren noch niemand kommentiert hat. Man sollte meinen, es gäbe mehr Leute, die mehrere VMs verwenden und nicht jedes Mal alles neu installieren wollen und stattdessen eine saubere Installation als Backup verwenden.

Kommentar schreiben


Hinweis - Du kannst dies benutzenHTML tags and attributes:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
n/a